Kreisverband Emsland e.V.

Das DRK wirbt im Emsland um Mitglieder

Lingen, den 12.09.2017

 

 

Mit einer Werbeaktion möchte das DRK im Emsland in den kommenden Tagen neue Fördermitglieder gewinnen. Zur Vorbereitung sind junge Menschen für eine Informationsveranstaltung in die DRK-Geschäftsstelle nach Meppen gekommen. Dabei standen vor allem die ansässigen Ortsvereine im Vordergrund, die sich beispielsweise um Sanitätsdienste bei Veranstaltungen, Blutspendetermine und das Jugendrotkreuz kümmern. Christof Witschen, Vorstandsmitglied des DRK Kreisverband Emsland, stellte gemeinsam mit Vertretern der Ortsvereine deren Arbeit vor, um die werbenden Mitarbeiter über die Besonderheiten der Rotkreuz-Arbeit in den Städten und Gemeinden des Emslandes zu informieren.

 

Die Werber sind ab dem 11. September zwei Wochen lang in Haselünne sowie in Sögel und Langen unterwegs. Ausgestattet wurden sie dafür vom DRK-Kreisverband Emsland nicht nur mit einem Dienstausweis, sondern auch mit einem Dienstfahrzeug und Kleidung des Roten Kreuzes, damit Sie als Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes zu erkennen sind. Die Werber haben bereits Erfahrung: „Wir wollen niemanden bedrängen. Wir versuchen Mitbürgerinnen und Mitbürger davon zu überzeugen, wie wichtig die regelmäßige finanzielle Unterstützung des DRK sowohl hier vor Ort, wie auch überregional und international ist. Dabei bleiben wir immer höflich – egal, wie man uns begegnet.“, so Teamleiter Jan-Michael Druba, der ansonsten Psychologie studiert.


Für Fragen zur Mitgliederwerbung steht der DRK Kreisverband Emsland unter der Telefonnummer 05931-80060 gerne zur Verfügung.