Kreisverband Emsland e.V.

Betreutes Wohnen im Ärztehaus Am Amtsbrunnen in Sögel

Zentral wohnen mit viel Grün

Mitten im Ortskern von Sögel (Emsland) wurde das neue Ärztehaus am Amtsbrunnen gebaut. Dieses moderne Haus für Betreutes Wohnen wurde Anfang 2015 fertig gestellt.

 


Betreut wird die Wohnanlage durch eine Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Emsland e.V. Ältere Menschen, die den Komfort und die Sicherheit einer solchen Wohnanlage zu schätzen wissen, wohnen hier zentral und können dennoch die Beschaulichkeit der Samtgemeinde Sögel genießen. Mit viel Grün drum herum entsteht ein Haus, welches alle Annehmlichkeiten für das Wohnen in fortgeschrittenem Alter ermöglicht.

 

Die Ausstattung
Das komplett barrierefrei zugängliche Ärztehaus am Amtsbrunnen bietet Fahrstühle, welche auch für Liegendtransporte geeignet sind. Die insgesamt 20 Wohnungen befinden sich im 1. und 2. Obergeschoss (OG). Das neue Betreute Wohnen im Ärztehaus in Sögel bietet folgendes:

 

  • 6 Wohnungen, davon 2 rollstuhlgerecht, im 1. OG (Grundriss)
  • 14 Wohnungen, jeweils mit Balkonen, im 2. OG (Grundriss)
  • Wohnungsgrößen variieren zwischen 65 qm und 90 qm
  • die kleineren Wohnungen bieten einen zusätzlichen Abstellraum im Spitzboden, ebenfalls durch Fahrstühle erreichbar.

 

Jede Wohnung ist barrierefrei ausgestattetet und verfügt über großzügige Fensterflächen für schönes, helles Licht in Wohn- und Schlafräumen. Die Wohn- und Schlafräume werden zudem über eine Fußbodenheizung temperiert, wodurch ein gesundes und komfortables Wohnklima gewährleistet wird. Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unsere Koordinatorin für Betreutes Wohnen, Karin Többe.

 

Karin Többe

Koordinatorin

Betreutes Wohnen


Telefon: 05931 8006-3010
: 05931 8006-910
karin.toebbe@drk-emsland.de