Kreisverband Emsland e.V.

Verweilen und Begegnen im DRK-Wohnpark Meppen-Esterfeld


Der ca. 800 m² große, geschützte Innenhof bietet Senioren, Angehörigen, Freunden und Gästen Raum, um sich auszutauschen. Durch seine Gestaltung kann er auch von Menschen mit einer demenziellen Symptomatik genutzt werden, ohne ständig auf Hilfe angewiesen zu sein. Unsere Gartenanlage mit regionalen Baum- und Pflanzenarbeiten lädt zum Verweilen ein.

 

   

 

Zudem kann man sich, bei Kaffee und Kuchen in der Begegnungsstätte oder auf der überdachten Terrasse, mit anderen Besuchern austauschen oder sich einfach nur zurückziehen. Im Wohnpark gibt es keine festgelegten Besuchszeiten. Außerdem gibt es eine Kleintierhaltung. Die Senioren können sich nach eigenen Fähigkeiten und Wünschen an der Versorgung der Tiere beteiligen.

 

 

Die Angehörigen besitzen keinerlei Verpflichtungen im Wohnpark. Natürlich wünschen wir uns, dass sie sich in den Alltag in der Wohngemeinschaft einbringen und sich ebenfalls ein Stück weit zu Hause fühlen.