Kreisverband Emsland e.V.

Ehrenamtlich als DRK-Ausbilder tätig sein

Viele Menschen lernen in den praxisnahen Erste-Hilfe-Lehrgängen des Deutschen Roten Kreuzes, wie sie mit einfachsten Handgriffen Menschenleben retten können. Alleine im Emsland werden jährlich ca. 12.000 Erst-Helfer ausgebildet. Um so viele Menschen ausbilden zu können brauchen wir die Unterstützung vieler ehrenamtlicher DRK-Ausbilder. Wer Spaß daran hat anderen Menschen etwas beizubringen, für den ist eine Tätigkeit als Ausbilder vielleicht genau das richtige!

 

Was wäre meine Aufgabe als Ausbilder?

Als ehrenamtlicher DRK-Ausbilder würden Sie unsere Mitarbeiter in Folgendem unterstützen:

 

  • Sie halten Erste Hilfe-Lehrgänge für Privatpersonen und Fahranfänger
  • Sie halten Erste Hilfe-Lehrgänge für Mitarbeiter von Betrieben
  • Sie bringen Schülern das Thema Erste Hilfe näher
  • Sie zeigen Kindergartenkindern den Umgang mit Pflastern, Mullbinden usw.

 

Wie erreiche ich das Wissen?

Selbstverständlich werden Sie als ehrenamtlicher DRK-Ausbilder einer fundierten Ausbildung unterzogen. Diese Ausbildung ist für das Deutsche Rote Kreuz mit Kosten verbunden, deshalb verpflichten sich unsere Ausbilder dafür, eine bestimmte Anzahl an Terminen im Jahr durchzuführen.

 

Wann und wo kann ich mich einbringen?

Der DRK-Kreisverband Emsland e.V. bildet die Bevölkerung emslandweit in Sachen Erste Hilfe aus. Deshalb versuchen wir es einzurichten, dass Sie Erste Hilfe-Termine im Umkreis Ihres Wohnortes wahrnehmen können. Die Termine erhalten Sie frühzeitig von uns.

 

Haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit als DRK-Ausbilder? Kontaktieren Sie uns!