Aktuell beim DRKAktuell beim DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

DRK-Blutspende und Corona: Jetzt erst recht!

Auch wenn viele planbare Operationen zurzeit verschoben werden können, gibt es viele Behandlungen, die dennoch notwendig sind. Die meisten Bluttransfusionen erhalten Krebspatienten und Menschen, die unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden. Sie sind auch auf die systemrelevanten Spenden angewiesen, solange das Coronavirus grassiert. Eine Pausierung der Behandlungen: undenkbar. Und auch die Notfallversorgung muss gewährleistet bleiben, denn Unfalle können jederzeit passieren.