Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
PressemitteilungenPressemitteilungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Mitteilungen aus dem DRK Kreisverband Emsland e. V.

Auf diesen Seiten informiert die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DRK im Emsland Interessierte über die neusten Entwicklungen, Veranstaltungen und sonstige wissenswerte Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen und Einrichtungen emslandweit.

Bei Fragen stehen Ihnen Mascha Abeln und Anke Schultejans als Referentinnen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Nummer 0591/80033-1011 zur Verfügung.

Auch wenn Sie Meldungen vor April 2018 einsehen möchten, können Sie sich an die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DRK im Emsland wenden.

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Ernstfall geprobt: 76 neue Buslotsen im Emsland

Gemeinsam mit der Polizei Lingen, der Verkehrsgemeinschaft Emsland und der Verkehrswacht Lingen haben Mitarbeiter und Ehrenamtliche des DRK-Kreisverbands Emsland Anfang April 76 neue Buslotsen ausgebildet. Weiterlesen

Neuer MTW für das DRK Langen

Bei strahlendem Sonnenschein konnte Jutta Korte, erste Vorsitzende vom DRK Ortsverein Langen, zahlreiche Gäste bei der feierlichen Indienststellung des neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) begrüßen. Weiterlesen

DRK mit Einsatzkräften vor Ort: SV Meppen sichert Klassenerhalt

Seit Anfang 2018 organisiert der Fachbereich Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Emsland e. V. den Sanitätsdienst bei den Heimspielen des SV Meppen. Bei jedem Spiel werden dabei – je nach Gefährdungspotenzial - 15 bis 25 Einsatzkräfte benötigt. Weiterlesen

Erste Hilfe Ausbilder fortgebildet: DRK stellt sich hohen Ansprüchen

17 Erste-Hilfe-Ausbilder aus den DRK Kreisverbänden Emsland, Aurich, Wittlage und Wesermünde haben in Lingen an einer zweitägigen Fortbildung zu den Themen Methodik, Didaktik und Kindernotfälle teilgenommen. Mit der Teilnahme an der Fortbildung durch den DRK Landesverband Niedersachsen qualifizieren sich alle Ausbilder weiterhin für die Ausbildung von Betriebshelfern gemäß der Qualitätssicherungsstelle der Berufsgenossenschaften. Weiterlesen

Altersgerechtes Wohnen in Sögel: DRK-Wohnpark eingeweiht

„Alles richtiggemacht!“ – so umschreibt Dr. Sigrid Kraujuttis, Dezernentin des Landkreises Emsland, das Bauprojekt DRK-Wohnpark in Sögel: „Wir haben bald 18.000 Pflegebedürftige im Emsland. Es kann nur die richtige Entscheidung sein, vor Ort Angebote für eine gute Versorgung zu schaffen.“ Weiterlesen

Ehrenamtsempfang des DRK: Jahrzehntelanges Engagement geehrt

130 der im DRK Kreisverband Emsland e. V. aktiven Ehrenamtlichen waren dem Aufruf des Ehrenamtskoordinatoren Julian Klasse gefolgt und kamen am Dienstagabend in das Gasthaus Kamp in Meppen, um den Ehrenamtsempfang des DRK zu feiern. Weiterlesen

DRK veröffentlicht Broschüre: Wissenswertes zum Islam

Papenburg. Die Broschüre „Islam im Alltag - alltäglicher Umgang mit Muslimen“ wurde in den letzten Monaten gemeinsam von Emine Yildirim und Marina Niesmann im Rahmen ihrer Tätigkeit in der DRK Migrationsberatungs- und Kontaktstelle in Papenburg erstellt. „Wir möchten mit unserer Broschüre einen Beitrag dazu leisten, Vorurteile und Ängste in der Bevölkerung abzubauen“, erläutert Niesmann. „Zudem können wir durch die Verschriftlichung jedem die Möglichkeit bieten, sich über den Islam zu informieren“, ergänzt Yildirim. Weiterlesen

Bauarbeiten vor Abschluss: DRK-Wohnpark empfängt erneut Interessierte

Von außen noch eindeutig als Baustelle zu erkennen, ist der DRK-Wohnpark an der Fritz-Husemann-Straße in Sögel im Inneren inzwischen größtenteils fertiggestellt und teilweise schon wohnlich gestaltet. Weiterlesen

Besuchsdienst in der DRK-Tagespflege: Auf den Hund gekommen

„Maja ist ein Lastrami.“, stellt Kerstin Langer, die als Ehrenamtliche Senioren und Seniorinnen in Pflegeeinrichtungen besucht, ihre Hündin vor. Gleich darauf klärt sie die fragenden Gesichter der DRK-Tagespflegegäste im Haus Haseblick in Herzlake auf und sorgt damit für Gelächter: „Ein Land-Straßen-Mix!“ Die sechsjährige Mischlingshündin kommt einmal im Monat zu Besuch in die Einrichtung und führt dort ihre Kunststückchen vor.   Weiterlesen

Seite 7 von 7.