Villa KunterbuntVilla Kunterbunt

DRK-Kita Villa Kunterbunt

Im Jahr 2002 entstand die DRK-Kita Villa Kunterbunt als zweigruppige Einrichtung in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes. Hierfür wurden nach umfangreichen Renovierungsarbeiten zunächst die Räumlichkeiten der ehemaligen evangelischen Schule genutzt.

Sieben Jahre später erfolgte dann der Umzug in die Amandusschule Aschendorf. Mittlerweile spielen und lernen hier 104 Kinder in fünf Gruppen im Alter von zwölf Monaten bis sechs Jahren.

 

Unsere Betreuungszeiten:

Kindergarten

Lausbuben     8:00 – 13:00 Uhr

Rabauken       8:00 – 16:00 Uhr

Mäuse             8:00 – 14:00 Uhr
 

Krippe

Krabbelkäfer  8:00 – 13:00 Uhr

Rasselbande    8:00 – 14:00 Uhr
 

Sonderöffnungszeit

Frühdienst    7:30 – 8:00 Uhr

Spätdienst    14:00 – 14:30 Uhr

Zudem bieten wir in einigen Gruppen täglich ein warmes Mittagessen an.

 

Unseren Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag erfüllen wir täglich in unseren liebevoll gestalteten Räumlichkeiten. Es stehen uns neben den Gruppenräumen, ein Bewegungsraum, ein Intensiv- und Kreativraum und eine Cafeteria zur Verfügung. Zudem sind wir eine Sprachkita und mit einer tollen Sprachwerkstatt ausgestattet.  

Unser Außengelände lädt zum Spielen, Toben und Ausprobieren ein. Regelmäßig verbringen wir auch Zeit im naheliegendem Waldstück am Draiberg.

Vorgelebt von Pippi Langstrumpf dürfen sich die Kinder in der Villa Kunterbunt, als Forscher, Künstler und Erfinder sehen.

 

Ansprechpartner:

DRK-Kindertagesstätte Villa Kunterbunt
Leitung: Laura Freesemann
Schulstraße 18
26871 Papenburg
Tel.: 04962 692238