helferportraits--header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Jobs beim DRKJobs beim DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Stellenbörse
  3. Jobs beim DRK

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuz!

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für vielfältige Aufgaben. Die Stellenangebote richten sich gleichermaßen an alle Interessierten, unabhängig ihres Alters, Geschlechts, ihrer Religion oder ihrer Herkunft. Sollte eine Stellenanzeige z. B. nicht permanent die weibliche und männliche Form verwenden, so liegt dies ausschließlich an der besseren Lesbarkeit.

Als Mitarbeiter/in beim DRK im Emsland haben Sie viele Vorteille: neben unserer betrieblichen Altersvorsorge und einer Bezahlung, die an den Bundestarif angelehnt ist, profitieren Sie beispielsweise auch von günstiger Firmenfitness mit Hansefit und Qualitrain.

Wichtig: Bitte lesen Sie die Hinweise zum Bewerbungsverfahren unten auf dieser Seite!

Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum 01.09.2022 Auszubildende zum Notfallsanitäter (m/w/d) 

Menschen helfen und retten ist deine Passion? Dann komm in unser Team!

Wenn unsere Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn flott über die Straßen eilen ist schnelle Hilfe gefragt - dann sind unsere Notfallsanitäter mit 7 m² großen Behandlungszimmern im Einsatz, um erste Hilfe zu leisten. Ob Kreislaufzusammenbruch, Herzinfarkt oder Unfall - die Notrufnummer 112 kennt jeder. Sie ist Ausgangspunkt für unsere Einsätze.

Im Emsland hat der Landkreis die hoheitliche Aufgabe des Rettungsdienstes in großen Teilen an den DRK-Kreisverband Emsland e. V. vergeben. Das Deutsche Rote Kreuz wirkt damit im Rahmen der landesgesetzlichen Regelungen im Rettungsdienst mit. Die örtlich zuständige Rettungsleitstelle nimmt die Notrufe entgegen und alarmiert entsprechend der geschilderten Lage die erforderlichen Rettungsmittel, z.B. Rettungswagen, Notarzt, Feuerwehr, Berg- und Wasserrettung. Unsere Disponenten in der Rettungsleitstelle koordinieren die Einsätze und leiten sie an die jeweiligen Rettungswachen weiter, von denen wir 10 im Emsland haben.

Ein wichtiger Aspekt im Rettungsdienst ist die seit dem 1. Januar 2014 geänderte Bezeichnung und Qualifikation der nicht-ärztlichen Mitarbeiter. Der Beruf des Rettungsassistenten wurde in die neue Berufsbezeichnung Notfallsanitäter überführt. Dieser hat gegenüber dem bisherigen Rettungsassistenten eine reformierte Ausbildung über drei Jahre.

Du willst Menschen helfen, interessierst dich für Medezintechnik und möchtest das zu deinem Beruf machen? Dann komm ins Team vom DRK-Kreisverband Emsland e. V.!
Wir machen das.

Deine Aufgaben:

  • Koordination und Durchführung von Notfalleinsätzen unter Einhaltung aller gesetzlichen, vertraglichen, internen Vorschriften und Standards
  • angemessener Umgang mit Menschen in Notfall- und Krisensituationen
  • Kommunikation mit am Einsatz beteiligten Personen, Institutionen und Behörden
  • Durchführung der erforderlichen Dokumentation sowie administrative Tätigkeiten
  • sicherstellen der Einsatz- und Betriebsfähigkeit der Rettungsmittel und Durchführung von Hygienemaßnahmen
  • Assistenz bei der notärztlichen Versorgung
  • fürsorglicher Umgang mit Arbeitsmaterial, sowie Wartung und Pflege von Einsatzmitteln
     

Das bringst du mit:

  • Mindestens einen guten Realschulabschluss (< 2,7)
  • medizinisches Interesse
  • freundliches, gepflegtes und sicheres Auftreten
  • gute Umgangsformen, Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • eigenständiges Handeln
  • schnelle, konzentrierte Auffassungsgabe
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Rettungsdienstleitung.
    dem ärztlichen Leiter Rettungsdienst, unseren Schnittstellenpartnern
    und den Rettungsdienstkollegen
  • uneingeschränkte Schichtdiensttauglichkeit
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Deutsches Sportabzeichens (mindestens Bronze - besser Gold, nicht älter als 3 Monate)
  • Führerschein Klasse C1
  • Führungszeugnis der Belegart N (nicht älter als 3 Monate)
  • Attest über gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs (nicht älter als 3 Monate)


Das erwartet dich:

  • professionelles und engagiertes Team
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit modernen Fuhrpark/moderne Medizintechnik
  • tarifliche Vergütung nach DRK-Bundestarif (aktueller Stand)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • gutes, umfangreiches, betriebliches Firmenfitnessprogramm (Qualitrain/HanseFit/bewegte Pause)
  • sympathischer und sicherer Arbeitsplatz im Kleinstadtbereich mit ländlichem Umfeld
  • freies WLAN
  • Teilnahme an einem internen Auswahlverfahren

 

INTERESSE? ... dann bewirb dich jetzt!

Kontakt

Arbeitgeber
DRK-Emsland e.V.
Ort
Emsland
Ansprechpartner:
DRK-Kreisverband Emsland e.V.
z. Hd. Manuel Hatting
Jahnstraße 2-4
49808 Lingen

E-Mail: bewerbung@DRK-Emsland.de
E-Mail:
bewerbung@drk-emsland.de
Veröffentlicht am:
28.09.2021

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben

Allgemeine Hinweise für das Bewerbungsverfahren beim DRK-Kreisverband Emsland e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Stellenangeboten des DRK-Kreisverbandes Emsland e.V.! Die Stellenangebote richten sich gleichermaßen an alle Interessierten, unabhängig ihres Alters, Geschlechts, ihrer Religion oder ihrer Herkunft. Sollte eine Stellenanzeige z.B. nicht permanent die weibliche und männliche Form verwenden, so liegt dies ausschließlich an der besseren Lesbarkeit.

Um das Verfahren effektiv zu gestalten, beachten Sie bitte diese Hinweise:

1. Bewerben können Sie sich per E-Mail an bewerbung@drk-emsland.de oder per Brief. Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail. Bewerbungen in Papierform werden gleich behandelt. Sie haben somit keinen Nachteil, wenn Sie sich per Brief bewerben.

 

2. Schicken Sie bitte unbedingt die Unterlagen im PDF- Format. Aus Sicherheitsgründen werden andere Formate, insbesondere Word-Dokumente, nicht entgegengenommen.

 

3. Bei Bewerbungen per Brief schicken Sie bitte alle Unterlagen im DIN A 4 Format, einseitig bedruckt oder beschrieben. Verwenden Sie bitte einfache Bewerbungsmappen, Clip- Mappen oder Schnellhefter. Nach Eingang der postalischen Bewerbung wird diese sofort digitalisiert. Ihre Originalunterlagen erhalten Sie umgehend zurück. Das Porto für die Rücksendung tragen wir.

 

4. Für Ihre Bewerbung reichen zunächst einfache Kopien von Zeugnissen oder anderen Unterlagen. Sofern wir eine beglaubigte Kopie benötigen, werden wir sie nachfordern. Ein Foto ist für das Bewerbungsverfahren ausdrücklich nicht erforderlich.

 

5. Nachweise von Praktika oder Fortbildungen, die länger als fünf Jahre zurückliegen, bitten wir, nicht beizufügen.

 

6. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens – spätestens nach sechs Monaten –  werden die Daten gelöscht, sofern die weitere Datenspeicherung nicht ausdrücklich vom Bewerber gewünscht wird.

 

7. Geben Sie bitte eine E-Mail Adresse oder eine Postanschrift an, über welche wir kommunizieren können. Für eine schnelle Kontaktaufnahme bitten wir alle Bewerber ebenfalls eine Telefonnummer anzugeben.

 

8. Kosten für das Bewerbungsverfahren und für die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen werden von uns nicht getragen.

9. Für Fragen zum Bewerbungsprozess oder zu aktuellen Stellenangeboten steht Ihnen die Personalabteilung gerne zur Verfügung:

Manuel Hatting: 0591 80033-1030 Patrick Janning: 0591 80033-1016

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachbereich Personal