Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
PressemitteilungenPressemitteilungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Mitteilungen aus dem DRK Kreisverband Emsland e. V.

Auf diesen Seiten informiert die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DRK im Emsland Interessierte über die neusten Entwicklungen, Veranstaltungen und sonstige wissenswerte Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen und Einrichtungen emslandweit.

Bei Fragen stehen Ihnen Mascha Abeln und Anke Schultejans als Referentinnen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Nummer 0591/80033-1011 zur Verfügung.

Auch wenn Sie Meldungen vor April 2018 einsehen möchten, können Sie sich an die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DRK im Emsland wenden.

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Sommerfest im Wohnpark: DRK-Bewohner in Tanzlaune

Den aktuellen Umständen zum Trotz haben es sich DRK-Team und Bewohner der ambulant betreuten Wohngemeinschaften in Meppen-Esterfeld nicht nehmen lassen, ihr jährliches Sommerfest auszurichten. Weiterlesen

Verabschiedung nach über 40 Jahren: Wohlverdienter Ruhestand beim DRK

Vor wenigen Jahren feierte er noch sein 40jähriges Dienstjubiläum, nun verabschiedet sich Heinz Pranger in den wohlverdienten Ruhestand. Nach so langer Zeit gab es bei der Feierstunde, die mit Abstand und ohne Händeschütteln stattfand, viel zu erzählen.   Weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, Brücke: DRK Emsland unterstützt beim Übergang in die Schule

Papenburg. Das Projekt „Brücke“ geht in die nächste Runde: Seit Anfang 2019 unterstützt der DRK-Kreisverband Emsland e.V. in Kooperation mit zwei Papenburger Grundschulen sowie seit 2020 auch mit der Sprachheilschule am Draiberg Familien beim Übergang von der Kita in die Schule. Weiterlesen

Erfolgreiche Ausbildung dank praktischer Anleitung beim DRK

Feierlich wurden Anfang September 13 Fachkräfte willkommen geheißen, die ihre Ausbildung beim DRK-Kreisverband Emsland e.V. absolviert haben und nun in eine feste Anstellung übernommen wurden. Die AbsolventInnen, die ihre Ausbildung und vor allem ihre Prüfungen in den letzten Monaten unter sehr speziellen Bedingungen hinter sich bringen mussten, sind nun umso erleichterter, dass trotz der Corona-bedingten Unsicherheiten, Home Schooling und Umplanungen letztlich alles positiv verlaufen ist. Weiterlesen

Weiterbildung beim DRK: Neue Unterstützung für die Sozialstation Haren

Gaby Heller hat die Weiterbildung zur Fachkraft für ,,Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen (HM)" am 22.07.2020 nach rund einem Jahr und 460 absolvierten Unterrichtsstunden erfolgreich abgeschlossen. Weiterlesen

DRK-Kitas gehen digital - Smartphone-Info-App ermöglicht mehr Zeit für Pädagogik

Alle acht Kindertagesstätten des DRK-Kreisverband Emsland e.V. warten gespannt auf den 01.10.2020. Denn ab Oktober 2020 werden die Eltern der Kitakinder Nachrichten und Termine von ihrer DRK-Kita direkt auf ihr Smartphone erhalten. Weiterlesen

Kreative Kurzzeitpflege: DRK macht Nägel mit Köpfen

Betreuungskraft Edita Marquardt hat sich Gedanken gemacht, woran die männlichen Gäste im Hasemed Interesse haben könnten. Weiterlesen

Biografiearbeit mit dem Bürgermeister: Bösken besucht DRK-Tagespflege Herzlake

Herzlake. Mit Spannung erwarteten die Gäste unserer DRK-Tagespflege Haseblick den Besuch ihres Bürgermeisters Hans Bösken. Weiterlesen

125mal Blut gespendet: DRK ehrt Jubilarin in Brual

Ein besonderer Dank galt beim Blutspendetermin des Roten Kreuzes in Brual Gesina Schade aus Rhede: Bereits 125mal hat sie bisher Blut gespendet, wofür das DRK und die Katholische Frauengemeinschaft (kfd), welche beim Spendentermin in Brual die Verpflegung übernommen hat, ihr, nachdem sie sich mit Köstlichkeiten vom Grill gestärkt hatte, ein Präsent überreichten. Weiterlesen

Neue Wege für das rollende Begegnungscafé: DRK sucht Ehrenamtliche

Papenburg. Das Bus-Projekt „Wir vor Ort – Das rollende Begegnungscafé“ des DRK Kreisverband Emsland e.V. (DRK) bietet normalerweise eine woh-nortnahe Begegnungs- und Informationsstätte für Neuzugewanderte sowie interessierte alteingesessene Bürger*innen in dörflichen Strukturen im nördli-chen Emsland. Das mobile Begegnungscafé lud in der Vergangenheit im Bus, sowie bei schönem Wetter auch außerhalb mit einer gemütlichen Sitz-gelegenheit, als offener Treffpunkt zum Kennenlernen und Verweilen ein – doch durch die Corona-Beschränkungen ist alles anders. Das Projekt musste in dieser Form bis auf... Weiterlesen

Seite 1 von 19.