Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
PressemitteilungenPressemitteilungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Mitteilungen aus dem DRK Kreisverband Emsland e. V.

Auf diesen Seiten informiert die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DRK im Emsland Interessierte über die neusten Entwicklungen, Veranstaltungen und sonstige wissenswerte Neuigkeiten aus unseren Fachbereichen und Einrichtungen emslandweit.

Bei Fragen stehen Ihnen Mascha Abeln und Anke Schultejans als Referentinnen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Nummer 0591/80033-1011 zur Verfügung.

Auch wenn Sie Meldungen vor April 2018 einsehen möchten, können Sie sich an die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DRK im Emsland wenden.

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Polizei informiert: Betrugsprävention beim DRK

Für viele Senioren und Seniorinnen ist die Sorge, einem Betrüger aufzusitzen, groß. In der DRK-Tagespflege am Herrenkamp in Lingen informierte Polizeioberkommisar Dieter Rothlübbers darum die Tagespflegegäste unter anderem darüber, wie sie einen falschen Polizeibeamten entlarven können Weiterlesen

Musikalischer Nachmittag in der DRK-Tagespflege

Gemeinsam mit zahlreichen Angehörigen feierten Tagespflegegäste und DRK-Team Anfang Juli einen musikalischen Nachmittag. Für ordentlich Stimmung sorgten dabei die fünf Musiker der Harmonica „Jungs & Wichter“. Die Lingener Musikgruppe motivierte mit Gesang, Mundharmonika und Akkordeon alle Anwesenden zum Mitsingen und Schunkeln. Weiterlesen

Frühe Medien: DRK Erzieher geschult

Papenburg. Um Risiken und Chancen der Mediennutzung in Kitas besser einschätzen zu können, schult der DRK Kreisverband Emsland e. V. seine Erzieherinnen und Erzieher regelmäßig. Vom DRK wurden hierzu Referenten des Vereins Blickwechsel e. V. aus Göttingen eingeladen. Weiterlesen

DRK-Ferienpassaktion: Auch kleine Hände können helfen

Wie man Schmetterlingspflaster und Kopfverbände anlegt lernten Anfang Juli zahlreiche Kinder, die sich zur Ferienpassaktion des DRK in Lingen angemeldet hatten. Weiterlesen

DRK-Sommerfest: Wohnpark und Tagespflege feiern gemeinsam

Wie in jedem Jahr seit der Eröffnung 2015 feierten Bewohner und Bewohnerinnen sowie Tagespflegegäste des DRK Wohnparks in Meppen-Esterfeld ihr großes Sommerfest. Im geschmückten Innenhof hatte Demenzfachkraft Helga Grote ein buntes Fest organisiert. Weiterlesen

Betreuungskräfte geschult: DRK und AOK setzen auf Prävention

Jedes Jahr nehmen die DRK-Betreuungskräfte im Emsland an Fortbildungen mit einem Umfang von mindestens 16 Stunden teil. 2019 fand der erste Durchgang der Schulung in Kooperation mit der AOK Niedersachsen statt. Weiterlesen

10 Jahre Stammtisch: Motoradfahrer treffen sich in Lingen

Zum zehnjährigen Bestehen des Motoradfahrerstammtisches der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim war auch das DRK als Aussteller geladen. Weiterlesen

Ehrung: 100. und 75. Blutspende in Bawinkel

Zu seiner 100. Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz kam Reinhard Lonnemann im Juni in Bawinkel. Sein langjähriges Engagement hat schon vielen Menschen geholfen: Jeden Tag werden 15.000 Blutspenden allein in Deutschland benötigt. Auch Annette Bojer und Anita Gerdes wurden vom Team des DRK-Kreisverbands Emsland e. V. geehrt: Sie waren jeweils zu ihrer 75. Blutspende angetreten. Weiterlesen

Paten gesucht: DRK unterstützt Auszubildende

Viele Migranten und Migrantinnen konnten bereits eine Ausbildung beginnen und sind gut integriert. Wenn es um schulische Leistungen geht, kann aber die Sprache und besonders die Fachsprache noch ein Hindernis sein. Darum sucht das Deutsche Rote Kreuz Freiwillige, die sich als Paten um einen Berufsschüler oder eine Berufsschülerin kümmern und dabei unterstützen, die guten praktischen Leistungen aus den Ausbildungsbetrieben auch in der Schule zeigen zu können. Weiterlesen

Mit Herz und Verband: Schulsanitätsdienstwettbewerb geht in die neunte Runde

Am 2. Juli 2019 zieht es 600 Schulsanitäter und –sanitäterinnen wieder in die Emslandhallen in Lingen: Die DRK Kreisverbände Emsland und Celle rufen zum inzwischen neunten Mal zum Wettbewerb „Mit Herz und Verband“ auf. Die Teilnehmer, die in 120 Gruppen mit je 5 Sanitätern antreten, werden dabei von Mitschülern, Freunden und Familien angefeuert. Weiterlesen

Seite 1 von 10.