ambulante-wg-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Pflege und Wohnen im Alter
  3. Ambulante WGs

Ambulante Wohn-Gemeinschaften

Wohnen und Pflege im Alter

Den Lebensabend allein zu Hause oder in einem Altenheim zu verbringen, ist für viele Menschen keine Option. Mit unseren Wohnparks in Meppen, Sögel und Haselünne bieten wir eine attraktive Alternative für altersgerechtes Wohnen.

Wohnkomfort in familiärer Atmosphäre

In unseren Wohnparks leben Sie oder Ihre Angehörigen in ambulanten Wohngemeinschaften, die eine häusliche und familiäre Atmosphäre bieten. Der Alltag ist stark an den individuellen Gewohnheiten und Bedürfnissen jedes Bewohners orientiert. Jede Wohngemeinschaft umfasst maximal zwölf Bewohner, von denen jeder sein eigenes Zimmer hat, das er nach seinem persönlichen Geschmack gestalten und einrichten kann.

Der zentrale Treffpunkt jeder WG ist eine großzügige Gemeinschaftsküche. Hier trifft man sich, musiziert, plant den Einkauf, kocht gemeinsam, genießt einen gemütlichen Kaffee oder plaudert und spielt etwas... Je nach Haus stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, liebgewonnenen Gewohnheiten auch weiterhin nachgehen zu können. Gärtnern und Werkeln sind ebenso möglich wie sportlich und geistige Betätigung, Stammtischtreffen und vieles mehr.

Wir bieten unseren Bewohnern unterschiedliche Beschäftigungs- und Betreuungsangebote sowie qualifiziert ausgebildete Pflegefachkräfte, die sie liebevoll umsorgen und sich verständnisvoll um sie kümmern.

  • Wohnpark Meppen

    Der DRK Wohnpark Meppen wurde 2015 eröffnet! Er bietet einen Tagestreff und auf 7 WGs jeweils 12 Bewohnern ein neues zu Hause - mit und ohne Demenz.
    Weiterlesen

  • Wohnpark Sögel

    Der DRK Wohnpark Sögel öffnete 2018 seine Türen. 5 WGs bieten Platz für 55 Senioren. Das besondere ist die Intensiv-WG, auf der Personen mit erhöhtem Pflegebedarf versorgt werden.
    Weiterlesen

  • Wohnpark Gutshof Haselünne

    2021 eingeweiht, mit 6 WGs plus 2 Demenz WGs, Tagestreff, Kurzzeitpflege, Café u.v.m ist der Gutshof eins der modernsten Häuser der Region.
    Weiterlesen

Höchste Versorgungsqualität für spezielle Bedürfnisse

Unsere Wohnparks bieten spezielle Wohngemeinschaften mit spezialisiertem Fachpersonal, um verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden:

  • Wohnpark Gutshof Haselünne und Wohnpark Meppen: Diese Wohnparks verfügen über Wohngemeinschaften für Demenzerkrankte. Speziell ausgebildete Fachkräfte betreuen die Bewohner nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und modernen Versorgungskonzepten.

  • Wohnpark Sögel: Hier bieten wir eine ambulante Intensivpflege-WG für intensivpflegebedürftige Menschen, die keine vollstationäre Pflege benötigen. Die Bewohner genießen das soziale Miteinander und erhalten rund um die Uhr fürsorgliche Pflege durch speziell ausgebildete DRK-Mitarbeiter. Aufgrund der intensiven Betreuung stehen in der Intensiv-WG maximal sieben Plätze zur Verfügung.

Erleben Sie ein neues Wohnkonzept im Alter, das Sicherheit, Gemeinschaft und individuelle Freiheit miteinander vereint. Besuchen Sie unsere Wohnparks in Sögel, Meppen und Haselünne und überzeugen Sie sich selbst von den zahlreichen Vorteilen und der hohen Lebensqualität, die sich Ihnen dort bieten!

Brauchen Sie oder ein Mitglied Ihrer Familie manchmal Hilfe?
Aber zu Hause zu helfen ist nicht möglich?
Dann können besondere Häuser vom Deutschen Roten Kreuz helfen.
Diese Häuser nennt man:
Ambulante Wohn-Gemeinschaften.

In einer Ambulanten Wohn-Gemeinschaft leben die Menschen selbstständig.
Sie leben hier fast wie zu Hause und sind nicht allein.
Sie leben in einer Wohnung zusammen mit anderen Menschen.

Was sind ambulante Wohngemeinschaften?

Für wen sind ambulante Wohn-Gemeinschaften da?

Manchmal ist die Versorgung zu Hause nicht mehr möglich.
Aber die Pflege in einem Pflege-Heim ist noch nicht nötig.
Dann ist eine ambulante Wohn-Gemeinschaft genau richtig.
Auch Menschen mit Demenz können so gut betreut werden.

Wo kann ich mich informieren?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort Kontakt für weitere Informationen auf:

  • Wohnpark Meppen
    Petra Nortmann 05931 49790-3504
     
  • Wohnpark Sögel
    Ute Kuper 05952 423970
     
  • Wohnpark Gutshof Haselünne:
    Judith Roosmann 05961 200960