Das Internationale Fest

Das Internationale Fest kann man nicht beschreiben, man muss es erleben!

So vielfältig wie die Menschen ist auch das Programm. Ein Bühnenprogramm, gestaltet von Gruppen aus der näheren Umgebung, wird immer geboten. Zur Begegnung laden Bühnenvorführungen, Musik und Tanz, Spiele für Jung und Alt ein. Außerdem gibt es Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern. Angegliedert an das Fest werden Wettbewerbe veranstaltet, Ausstellungen und Filme zum Thema Migration gezeigt und vieles mehr.

Bei der Vorbereitung des Festes kann jeder mitmachen, der sich dem Gedanken der Integration von Zugewanderten und Einheimischen verbunden fühlt. Möglichkeiten der Mitwirkung gibt es viele: man kann Kulinarisches anbieten, etwas zum Bühnenprogramm beitragen, dass eigene Herkunftsland präsentieren oder über Aktionen des internationalen Miteinanders im In-und Ausland informieren. Dabei ist es nicht wichtig, einen eigenen Stand zu haben. Es ist auch möglich, sich als Einzelperson einer Gruppe anzuschließen. Wer Interesse hat mit zu machen ist herzlich eingeladen!

Fragen zum Internationalen Fest beantwortet Helen Wessels per e-Mail an: helen.wessels(at)drk-emsland.de oder unter der Telefonnummer 04961 91232019.

Impressionen 2023