Familienunterstützender DienstFamilienunterstützender Dienst

Familienunterstützender Dienst (FUD)

Familien, die ein Kind oder einen Jugendlichen mit Behinderung pflegen, sind genau so glücklich wie andere Familien. Und doch ist vieles anders bei ihnen:

  • Die Pflege ist oft anstrengend und Eltern fühlen sich erschöpft.

  • Kinder und Jugendliche mit Behinderung können oft nicht allein bleiben. Deshalb haben ihre Eltern keine oder wenig Zeit für sich alleine oder für die anderen Kinder

  • Es müssen viele Anträge gestellt werden. Das ist anstrengend, schwierig und mühsam.

  • Der Alltag in der Familie braucht viel Kraft. Da sind auch Pausen nötig!

Familien, die noch nicht so lange in Deutschland wohnen und ein Kind mit Behinderung haben, wissen oft nicht, wo sie Hilfe und Beratung bekommen.

  • Sie haben noch nicht gehört, welche Möglichkeiten zur Unterstützung sie haben.

  • Sie finden es manchmal schwierig, alles zu verstehen.

  • Besonders schwierig ist es, Anträge auszufüllen.

Der familienunterstützende Dienst des DRK

Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Meppen einen Familienunterstützenden Dienst (FuD) an. Das bedeutet, dass Familien die ein Kind oder einen Jugendlichen mit Behinderung haben, beim FuD Hilfe und Unterstützung bekommen, egal aus welchem Land sie kommen.

  • Wir beraten Eltern und Angehörige kostenlos über unsere Angebote, über finanzielle Unterstützung oder über andere Fragen.

  • Wir möchten auch gerade Menschen mit Migrationshintergrund helfen zu verstehen, welche Unterstützung sie in Deutschland bekommen können.

  • Wir arbeiten mit anderen Beratungsstellen zusammen und stellen wenn es nötig ist Kontakt her.

  • Wir helfen dabei, Anträge auszufüllen.

  • Wir kümmern uns um jemanden, der stundenweise die Betreuung des Kindes oder Jugendlichen zuhause oder in unseren Räumen übernehmen kann.

  • Unsere Betreuungskräfte sind gut geschult.

  • Wenn es nötig ist, kümmern wir uns um eine Betreuungskraft, die eine gewünschte Sprache spricht.

  • Wir organisieren Angebote für Gruppen und auch Ferienangebote.