drk-emsland-tagespflege-header2.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Pflege und Wohnen im Alter
  3. Tagestreffs

DRK-Tagestreffs im Emsland

Gut versorgt im Tagestreff - Tagespflege war gestern!

Um in Gesellschaft zu sein, oder weil besondere Umstände dazu führen - in unseren Tagestreffs ist jeder herzlich willkommen. In Gemeinschaft ein schönen Tag verbringen, sich verwöhnen lassen, Leute treffen, klönen, gemeinsam etwas unternehmen, zusammen Kochen - alles kann, nichts muss.

Kiek mol in!

„Andere Leute treffen, klönen, gemeinsam etwas unternehmen, zusammen kochen und essen und nachmittags wieder zurück nach Hause – darauf freue ich mich!“

Die DRK-Tagestreffs im Lingen, Meppen, Haselünne und Herzlake bieten vielseitige und abwechslungsreiche Programme, die es den Tagesgästen ermöglichen, aktiv zu sein und zu bleiben, die Selbständigkeit zu erhalten und in Bewegung zu bleiben. Hier wird der Tag in Gesellschaft mit Gleichgesinnten verbracht, soziale Kontakte gepflegt und geknüpft.

Ein DRK-Tagestreff bietet sich an, wenn z. B. die Versorgung oder Pflege zu Hause nicht gewährleistet ist. Gerade dann ist es wichtig, Angehörige in guten Händen zu wissen und sich auf erfahrenes und regelmäßig geschultes Fachpersonal verlassen zu können. Hier steht Ihnen das DRK-Emsland mit mehr als 500 Pflegekräften zu Diensten, die in verschiedenen Bereichen tätig sind. Sie kümmern sich fürsorglich um Ihre Angehörigen und umsorgen sie wie eigene Familienmitglieder. Dahinter steckt die Passion nah am Menschen zu sein - und langjährige Erfahrung aus vielen pflegerischen und karitativen Einrichtungen.  

Header Tagestreff

Körperliche Betätigung. Geistig rege bleiben. Musisch und kreativ tätig sein - die DRK-Tagestreffs bieten viel Abwechslung, bei denen für jeden Geschmack und jede Fähigkeit etwas dabei ist. Das bietet den Tagesgästen Bekanntes, Neues, Informatives und Unterhaltsames. Basteln, malen, singen, kochen, backen. Spielen, tanzen, musizieren. Gedächtnistraining, Gymnastik und vieles mehr sind tägliche Angebote, ebenso wie das gemeinsame kochen und backen.

Es finden Gottesdienste im Haus statt, der Pastor kommt auf einen Klönschnack rum, ebenso wie Kinder aus Kitas und Schulen oder eine Märchenerzählerin mit passenden Requisiten für Unterhaltung sorgen. Zeitungs- und Diskussionsrunden halten den Geist rege, die Polizei klärt über den „Enkeltrick“ auf. Es kommen Musiker- und Tanzgruppen, man feiert Erntedank, Sommer- und Oktoberfeste, Therapiehunde trainieren die Sinne.

Ständig auf der Suche nach individuellen Beschäftigungsmöglichkeiten für jeden Tagesgast lautet die Devise: Alles kann – nichts muss! Jeder beteiligt sich nach Lust, Laune und Können, wobei unsere Fachkräfte auch gerne motivierend unterstützen - so wie sie auch im Umgang mit an Demenz Erkrankten Know-how, Geduld und Gefühl mitbringen.

Egal ob im Rollstuhl, mit Rollator oder zu Fuß, den Tagestreff kann grundsätzlich jede Seniorin und jeder Senior besuchen. Um bei uns einen kurzweiligen Tag in netter Gesellschaft zu verbringen muss man weder krank sein, noch ein körperliches Leiden haben. Wir freuen uns über jeden Tagesgast, der unsere vielfältige Angebote wahrnehmen möchte. Und wer nicht aus eigener Kraft kommen kann, den holt unser Fahrdienst gerne ab.

  • Was kostet die Tagespflege?

    Die Kosten richten sich nach dem Pflegegrad, in den der Pflegebedürftige von den Pflegekassen eingestuft wird und nach den individuellen Kostenmodellen der einzelnen Pflegeeinrichtungen. Im Übrigen kann ein Fahrdienst die Pflegebedürftigen morgens daheim abholen und sie nachmittags wieder zurückbringen.

    Weitere Informationen finden Sie auch hier.

  • Tagestreff Lingen

    Am Herrenkamp 5
    49808 Lingen
    Tel.: 0591 140549-0

  • Tagestreff Meppen

    Neelandstraße 11
    49716 Meppen
    Tel.: 05931 49790-3580

  • Tagestreff Haselünne

    Wohnpark Gutshof Haselünne

    Schullenriedengraben 19
    49740 Haselünne
    Tel.: 05961 20096-5540

  • Tagestreff Herzlake

    Haselünner Straße 9-11
    49770 Herzlake
    Tel.: 05962 39800-20